Aktueller Programmstand 7.6.18 Build 6394 Drucken
Mittwoch, 10. August 2016 um 00:00 Uhr

Der aktuelle Programmstand 7.6.18 - Build 6394 steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Für Kunden mit Serverinstallation und 24h - Laufzeit erfolgt die Installation automatisiert.

Anwender mit manuellen Updates starten dies bitte über Ihren Update-Client im Administrator-Tool.

Freuen Sie sich auf die folgenden Erweiterungen und Anpassungen (Auszug):

Erweiterungen:

  • Terminerinnerungs SMS Es ist jetzt auch möglich, die SMS am Vortag oder in Abhängigkeit vom Termin (z.B. 2 Stunden vorher) zuzusenden
  • verkaufte Fahrzeuge Bei den verkauften Fahrzeugen gibt es jetzt die Selektionsfelder Anlage-Datum, Anlage-Uhrzeit, Anlage-Bediener und Anlage-Firma (Wobei die Anlage ca. der Rechnungsschreibung entspricht). Bis auf die Anlage-Uhrzeit werden diese Datenfelder aus den Rechnungsdatenbanken rückwärts ermittelt.
  • Zusatzgarantien In den Stammdaten Zusatzgarantien (NGW) kann jetzt hinterlegt werden, ob die Laufzeit ab dem Erstzulassungsdateum (Garantieverlängerung) oder ab dem Verkaufsdatum (GW-Garantie) gilt. Das entsprechende Datum wird ermittelt, wenn die Daten vorhanden sind
  • Urlaubsbearbeitung Es gibt ab jetzt eine Protokollierung der in der Urlaubsverwaltung getätigten Eingaben
  • Bestand zum Monatswechsel Es gibt ab jetzt die Möglichkeit, die gedruckten Preise zu wählen. Es besteht die Wahl zwischen dem Durchschnittlichen EK zur Zeit des Monatswechsels, dem nach den aktuellen Inventurabwertungsprozenten abgewerteten DEK und (für zukünftige Monatswechsel) dem nach den zum Monatswechsel gültigen Abwertungsprozentsätzen
  • Stammdaten Interessenten Auch für Interessenten gibt es jetzt Dokumentenverzeichnisse

 Anpassungen:

  • Bestellung über Dealerbridge Bestellweg eingerichtet
  • Datev Schnittstelle 3.0 Das Datenfeld Name2 aus KFZ3000PLUS wird jetzt als Namenszusatz an die Datev übergeben
  • Jaguar/Landrover Menupricing Es gibt jetzt einen Schalter mit dem man einschalten kann, dass die Übergabedatei im persönlichen Download-Verzeichnis gesucht wird. Das erleichtert das Abspeichern der Datei aus dem MenuPricing ("Speichern" statt "Speichern unter" und Verzeichnisauswahl).
  • Jaguar/Landrover Menupricing Wenn im Suchverzeichnis nach dem Aufruf von MenuPricing ("weiter im Programm") nur eine entsprechende Datei existiert, wird diese direkt geöffnet.
  • Urlaubsverwaltung Es gibt jetzt einen Button zum übernehmen des Resturlaubs aus dem Vorjahr
  • Auftragsdruck Per Parameter (44 von 303ADR) kann entschieden werden, ob ggfs. "Termin (unverbindl)" oder "Fertigstellungstermin" auf Werkstattaufträge gedruckt wird
  • NGW-Belege Auch auf NGW-Belege kann jetzt ein Barcode zur Archivierung gedruckt werden
  • SEAT Schnittstelle DS-Maria Es werden jetzt Rechnungen für alle Fabrikate gemeldet (bisher nur SEAT). Die entsprechenden Kunden werden so gemeldet, als ob sie keinen Kontakt durch den Hersteller erlaubt hätten.

Die komplette Liste erhalten Sie in KFZ3000PLUS nach erfolgtem Update angezeigt oder gerne auf Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Eine Auflistung der letzten Programmstände finden Sie in unserer Updatehistorie.