Aktueller Programmstand 7.6.19 Build 6502 Drucken
Donnerstag, 15. September 2016 um 00:00 Uhr

Der aktuelle Programmstand 7.6.19 - Build 6502 steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Für Kunden mit Serverinstallation und 24h - Laufzeit erfolgt die Installation automatisiert.

Anwender mit manuellen Updates starten dies bitte über Ihren Update-Client im Administrator-Tool.

Freuen Sie sich auf die folgenden Erweiterungen und Anpassungen (Auszug):

Erweiterungen:

  • Rechnungsdatenbank Werkstatt Wenn Ist- oder Sollzeiten für die Rechnung gespeichert sind, kann aus der Rechnungsdatenbank direkt in die Auftragsauswertung gesprungen werden
  • Liste Kassenbuchungen  Es ist jetzt möglich, die Liste auf Buchungen zu beschränken, die eine gewisse Höhe überschreiten.
  • Terminerinnerung per SMS neuer Platzhalter für "heute"/"morgen" Da es mittlerweile möglich ist eine Terminerinnerung per SMS auch am Vortag an den Kunden senden zu lassen, kam die Notwendigkeit eines neuen Platzhalters für "heute"/"morgen" auf. Sie können den Platzhalter ab sofort im Administrator in Ihrem Template für die Terminerinnerung verwenden.
  • Kundenbeanstandungscodes Bisher konnten Kundenbeanstandungscodes nur dann einem Auftrag zugeordnet werden, wenn dieser mit einer Garantieabwicklung verknüpft ist. Jetzt geht das auch, wenn das Programm erkennt, um was für ein Fahrzeug es sich handelt und die entsprechende Garantieabwicklung freigegeben ist.
  • Terminbestätigung per E-Mail Über eine neue Funktion kann nach Terminvereinbarung eine Bestätigungsmail an den Kunden übermittelt werden. Bestandteil dieser Mail ist eine standardisierte Kalenderdatei als Anhang, die der Kunde z.B. in den Kalender seines Smartphones oder Email-Programms importieren kann. 
    Aktivieren können Sie diese Funktion im Administrator unter „Steuerung -> E-Mails -> Terminbestätigung per E-Mail“

 Anpassungen:

  • Auftragsabwicklung Werkstatt Wenn nur gezählt werden soll, wie viele freie Formulare es gibt, wird keine temporäre Datei mehr angelegt.
  • Selektion verkaufte Fahrzeuge Es werden die Verkäufer und Einkäufer aus der Firma sowie die Fahrzeugart als Klartext in die Exportdatei geschireben
  • Fahrzeugabfragen Jaguar / Landrover Die Fahrzeugabfragen funktionieren jetzt über TOPIX
  • Verwaltungssatz Neue Eingabefelder Emailadresse, Telefonnummer und Mobilnummer
  • Selektion verkaufte Fahrzeuge neues Feld Tachostand
  • Belegdruck Werkstatt Das Feld Abgasnorm kann im Fahrzeugblock verwendet werden
  • Bestellung Hyundai EDOS Im Memo Feld, wird jetzt ggfs. der Name (Suchbegriff) des Kunden übergeben, für den das Teil bestellt war (aus Auftrag oder kundenbezogener Bestellung). Es stehen aber nur 12 Stellen zur Verfügung. Dies kann überschrieben werden durch den bei der Bestellposition eingegebenen Text
  • Garantie Peugeot/Citroen Über den Parameter 1 von 502PEU bzw. 502CIT kann jetzt gesteuert werden, ob die Auftragsnummer, die Rechnungsnummer oder die fortlaufende Antragsnummer an das Hersteller-Garantiesystem übergeben wird.
  • Ford GWE Auf den Garantiebelegen wird jetzt bei Programmcode ESP explizit gedruckt, ob es sich umm Schutzbrief- oder Remarketing- Garantie handelt
  • Auftragsinfo Werkstatt Die Liste kann jetzt direkt in Excel geöffnet werden
  • Centrodigital  Die Warenkorbdatei ist je nach Einstellung im Teilekatalog entweder in UTF-8 oder in ANSI
  • Auswahlliste Mitarbeiter Wenn bei der Auswahl von Mitarbeitern auch ausgeschiedene Mitarbeiter angezeigt werden (Stammdaten, Zeiterfassung ...) so werden in der Liste zuerst die aktiven und dann die ausgeschiedenen Mitarbeiter angezeigt und nicht wie bisher nach Nummer sortiert.
  • Geburtstagsliste Die Liste kann jetzt direkt in Excel abgestellt werden
  • kontaktlose Kunden Liste kann in Excel abgestellt werden
  • Liste verkaufte Fahrzeuge Es werden jetzt das Bestandskonto und ggfs. die Kostenstelle gedruckt.

Die komplette Liste erhalten Sie in KFZ3000PLUS nach erfolgtem Update angezeigt oder gerne auf Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Eine Auflistung der letzten Programmstände finden Sie in unserer Updatehistorie.